Meet Pia

Meine Geschichte

Es war einmal… Mit dieser Phrase beginnen seit jeher unsere Märchen. Heutzutage sollten wir diese jedoch um den kleinen Zusatz „es war einmal eine Diät“ erweitern. Denn wie so viele Menschen habe auch ich einen Großteil meines Lebens damit zugebracht, mit den gleichen, immer wiederkehrenden Kilos zu kämpfen. Eine Geschichte, die in meiner Teenagerzeit ohne überschüssige Pfunde begann. Eine meiner schlanksten und ranksten Phasen, in der ich keinen einzigen Gedanken daran hätte verlieren müssen, abzunehmen. Aber ich wollte tun, was alle taten – eine Diät machen.

Was dem folgte, war eine kurze dünnere Phase, initiiert durch eine unglaublich nahrhafte „Ich trinke nur noch Milchkaffee – Diät“. Gleichzeitig war es auch der Startschuss für Jahre voll emotionaler Achterbahnfahrten, den langjährigen Verlust meines natürlichen Essverhaltens und das erste von unzähligen Treffen mit Madame Jojo Effekt. Das Skurrile, der reine Gewichtsverlust war zu der Zeit schon gar nicht mehr das Ziel, sondern ich wollte einzig und allein mein Ausgangsgewicht wieder erlangen.

Keine dieser vielversprechenden Kuren brachte den erhofften, langfristigen und schlanken Erfolg. Und so tat ich am Ende das einzig Wahre, ich brach mit meinen Ach-so-Treuen-Begleitern – den Diäten. Ich hörte wieder auf meinen Körper anstatt auf Theorien, veränderte meine Einstellung zu dem ‚wie‘ und vor allem ‚was‘ ich aß. Und welch eine Überraschung, es zahlte sich aus!

Es hatte Jahre gebraucht, bis ich zu dieser Erkenntnis kam, es sollte seine Zeit brauchen, um alles wieder in Ordnung zu bringen. Ernährung ist kein low-fat oder low-carb. Es ist nicht, sich hungrig oder überfüllt zu fühlen. Und es ist vor allem keine Diät, welche man für sechs, acht oder zwölf Wochen macht, nur um zu alten Gewohnheiten zurückzukehren, sobald man sein Zielgewicht erreicht hat. Es geht darum, seinem Körper das zu geben, was er braucht, um am Ende das Beste in Sachen Gesundheit für sich selbst herauszuholen.

Mit meinem Studium am Institute for Integrative Nutrition in New York

PT-rosa-meetpia_Fam01_v01

habe ich meine Passion zur Profession gemacht. Das Zertifikat als Health Coach gibt mir die Grundlage und Möglichkeit mit Menschen zu arbeiten und sie das zu coachen, was ich lebe –

Become your healthiest You

Möchten Sie erfahren was Health Coaching ist?

Erfahren Sie mehr

 

Health Coaching

Was ist Health Coaching?

Theoretisch wissen die meisten Menschen heutzutage, wie sie gesund und ausgewogen leben sollten. Iss mehr Gemüse, treib Sport! Praktisch bekommen es jedoch die wenigsten von uns hin. Immer wieder neu erscheinende Ernährungsbücher sowie -trends schaffen leider mehr Verwirrung als Klarheit. Low Carb oder Low Fat, Vegan oder Paleo – wer schafft es da noch durchzuschauen?

Kombiniert wird das Ganze mit einem immer größer werdenden Alltagsstress. Zwischen hektischen Terminen und überquellenden Supermarktregalen mit verarbeiteten und industriell hergestellten Lebensmitteln können und wollen wir oft nicht mehr die Zutatenlisten studieren, bevor wir das Produkt in den Einkaufswagen legen. In den meisten Fällen siegt die Bequemlichkeit– das Fertigprodukt! Geht schnell, schmeckt lecker!

Und ich weiß, wovon ich rede. Ob als Key Account Manager mit bis zu 12-Stunden-Tagen oder als Mutter, welche versucht, Familie, Haushalt und Selbständigkeit unter einen Hut zu bringen. Jeder hat sein eigenes Alltagsstresspäckchen zu tragen. Der eine mit einem Beraterleben auf ständiger Dienstreise, der andere mit Kind und Kegel oder busy Singleleben. Nennen wir das Kind beim Namen! Am Ende gewinnt der innere Schweinehund, die guten Vorsätze verlaufen sich – mal wieder – im Sande und die alten Gewohnheiten bleiben auch diese. Die Fertigpizza behält ihren Platz im Tiefkühler und die Joggingschuhe verstauben weiterhin in der Ecke.

Die meisten meiner Kunden kommen zu mir, weil sie endlich mit alten Mustern brechen und positive sowie anhaltende Veränderungen erreichen wollen – und diese in einer überschaubaren Zeit. Wir haben alle unsere individuellen Ziele! Ob es die überschüssigen Pfunde sind, die man ein für alle mal verlieren will, eine ausgewogenere Ernährungsweise anstrebt oder Hilfe braucht, seinem inneren Schweinehund Paroli zu bieten. Und gerade diese Ziele sind nicht immer leicht alleine zu erreichen! Manchmal erscheint es gar unmöglich!

Als Coach bin ich darin trainiert, Sie um ihre individuellen Stolpersteine zu manövrieren, mich nicht mit faden Entschuldigungen abzugeben und Ihnen in den richtigen Momenten mit Motivation zur Seite zu stehen, um am Ende das Beste aus Ihnen herauszuholen –

Being Healthy and full of Energy

Möchten Sie mehr über meinen Coachingansatz wissen?

Erfahren Sie mehr

 

Coachingansatz

Der Coachingansatz

Als Health Coach unterstütze ich meine Kunden dabei, grundlegende Verhaltensmuster und Gewohnheiten – step by step – so zu ändern, dass sie ihre individuellen Gesundheitsziele erreichen. Dies können die wohlbekannten Kilos zu viel, eine alltagstaugliche gesunde Ernährungs- und Sportroutine oder ein zu stärkendes Immunsystem sein.

Es wird zumeist unterschätzt, wie stark der Alltag uns daran hindert, unsere individuellen „Ziele“ zu leben. Sehr oft werde ich damit konfrontiert, dass vielreisende Geschäftsleute nicht wissen, wie sie um Mitternacht – nach getaner Arbeit – noch an einen gesunden Snack gelangen, geschweige denn, wie sie ihre Sportroutine einhalten können. Wiederum Alleinlebende auf der Suche nach einpersonenhaushalt-tauglichen Rezepten sind und die Mama eine sportliche Betätigung sucht, wo sie mit Kind erwünscht ist.

Bei einer Zusammenarbeit verschaffe ich mir daher im ersten Schritt einen Einblick in Ihre aktuelle Lebens- sowie Gesundheitssituation und wir analysieren gemeinsam Ihre alltäglichen Gewohnheiten als auch Verhaltensmuster.

Gerne runde ich diese Erstaufnahme – mit Ihrem Einverständnis – mit einem umfassenden medizinischen Check-up in der Berliner Praxis Katja Meißner ab, welche neben der Schulmedizin auch einen ganzheitlich, präventiven Ansatz verfolgt.

Sind Sie an dem Coaching Programm interessiert?

Erfahren Sie mehr